Zuhause / Nachrichten / Branchen-News / Haben Sie Sicherheitsbedenken bezüglich dickem MDF?

Haben Sie Sicherheitsbedenken bezüglich dickem MDF?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2019-08-19      Herkunft:Powered

TutDicker MDFHolz gesundheitliche Probleme verursachen? Die meisten Leute, die diese Frage stellen, sind besorgt, Formaldehyd beim Bauen zu verwendenMDF. In der Tat ist Ihre Sorge überflüssig. Im Folgenden werde ich Ihnen die Sicherheit des dicken MDF erläutern.


6

7

Liste


Was Sie über dickes MDF wissen müssen

Sicherheits-Bedenken

Hinweis zur Auswahl von dickem MDF:

Was Sie über dickes MDF wissen müssen

Dickes MDF wird aus Holzfasern als Hauptmaterial durch Trennen, Formen, Trocknen, Hochdruck und andere Prozesse hergestellt. Das dicke MDF zeichnet sich durch eine gleichmäßige innere Struktur, gute Bearbeitbarkeit, einfache Gravur und verschiedene Formen aus. Dickes MDF weist eine gute Oberflächenebenheit auf. Wenn die Oberfläche gebohrt und geformt werden muss und die Klebefläche aus einem weicheren Material besteht (z. B. errötende Kunststoffblister), verwenden Sie dickes MDF, um die glatte Oberfläche nach dem Laminieren zu gewährleisten.

Sicherheits-Bedenken

Beim Schneiden des dicken MDF wird eine große Menge Staubpartikel an die Luft abgegeben. Es ist wichtig, dass die Atemschutzmaske in einer kontrollierten, belüfteten Umgebung getragen und geschnitten wird. Es ist eine gute Praxis, die freiliegenden Kanten abzudichten, um die Menge an Emissionen aus dem in diesem Material enthaltenen Klebstoff zu begrenzen.

Formaldehydharze werden üblicherweise zum Binden von Fasern in MDF verwendet. Tests haben beständig gezeigt, dass dickes MDF mindestens einige Monate nach der Herstellung in Konzentrationen, die als unsicher gelten, freies Formaldehyd und andere flüchtige organische Verbindungen abgibt. Gesundheitsrisiken verursachen. Harnstoff-Formaldehyd wird von den Rändern und Oberflächen des dicken MDF immer langsam freigesetzt. Beim Lackieren ist es am besten, das fertige Produkt allseitig aufzutragen, um freies Formaldehyd einzudichten. Wachse und Öle können als Öle verwendet werden, der Versiegelungseffekt ist jedoch schwach in freiem Formaldehyd.

In der Praxis ist noch nicht vollständig geklärt, ob dieser kontinuierlich freigesetzte Formaldehyd schädliche Werte erreicht. Das Hauptanliegen ist die Industrie, die Formaldehyd verwendet. Bereits 1987 in den Vereinigten Staaten. Die Environmental Protection Agency stufte es als "mögliches menschliches Karzinogen" ein. Nach weiteren Untersuchungen stufte die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC) sie als "ein mögliches menschliches Karzinogen" ein. Weitere Informationen und eine Bewertung aller bekannten Daten veranlassten die IARC, Formaldehyd als "bekannte humane Karzinogene" neu einzustufen.

Nach dem International Composite Board Emission Standard (ICBES) gibt es in Europa drei Arten von Formaldehyd, nämlich E0, E1 und E2. Diese Klassifizierung basiert auf der Messung der Formaldehydemissionswerte. Beispielsweise wird E0 als mit weniger als 3 Milligramm Formaldehyd pro 100 Gramm Klebstoff klassifiziert, der in Spanplatten und Sperrholz verwendet wird. Im Gegensatz dazu werden E1 und E2 als 9 g bzw. 30 g Formaldehyd pro 100 g Klebstoff klassifiziert. Es gibt weltweit verschiedene Zertifizierungs- und Kennzeichnungsprogramme, die Formaldehyd explizit freisetzen können, wie dies das California Air Resources Board (CARB) tut.

Hinweis zur Auswahl von dickem MDF:

1. Prüfen Sie, ob Dicke und Dichte gleichmäßig sind, ob die Ecken beschädigt sind, ob Abblättern, Ausbeulen, Verkohlen usw. vorliegt und ob ein weiches Teil vorhanden ist. MDF kann unterteilt werden indünnes MDFund dickes MDF entsprechend der Dicke.

2. Wenn die Bedingungen dies zulassen, kann ein kleines Stück dickes MDF 24 Stunden lang in Wasser mit einer Wassertemperatur von 20 ° C gesägt werden, um die Dickenänderung zu beobachten und festzustellen, ob sich ein kleines Schlagzeug auf der Plattenoberfläche befindet. Die Dicke variiert stark, und die Oberfläche der Platine weist ein kleines Trommelpaket auf, was darauf hinweist, dass die Platinenoberfläche eine schlechte Wasserbeständigkeit aufweist.

3. Wählen Sie dickes MDF mit niedriger Freigabe. Bei Verwendung von Geruchsstoffen sollten Sie dickes MDF mit weniger reizendem Geschmack wählen, denn je größer der Geruch, desto höher die Formaldehydemission und desto größer die Verschmutzung.

Einige Studien haben Formaldehyd mit dem Krebsrisiko in Verbindung gebracht, aber es gibt auch Vorschriften, die die Menge an Formaldehyd festlegen, die zur Herstellung von MDF verwendet werden kann. Bei der Herstellung von MDF entstehen Chemikalien. Die Farbe verringert die Wahrscheinlichkeit einer Deflation im Haushalt weiter. Sie müssen sich nicht zu viele Sorgen um die Sicherheit von dickem MDF machen.


Schnellzugriff

Kontaktiere uns

HINZUFÜGEN: 17. Stock Yuheng Tower Nr. 170 Xuzhou North Road, Qingdao, 266000, China
TEL: + 86-13863993399
EMAIL:eoncred@eoncredgroup.com
WHATSAPP: + 86-13863993399
WeChat: Eoncred
TEL: + 86-532 66006031/32/33 & 85666955/66

Nachricht senden
Copyright © 2019 EONCRED GROUP Alles klar gelöst.